Dirk Dirk
Geb. am 30.03.1967
D B   Birgit Birgit
Geb. am 09.06.1972
Bade-Baden
Wanderung am Battert Felsen
Baiersbronn
Wanderparkplatz Sankenbachtal
Altensteig
Wanderung an der Nagold
Ebernburg
Wanderung am Rotenfels
Loreley
Wanderung Loreleyblick

Reisebuch 24.07.2020

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
 

Lütchensee


Reisebuch

    logo smal

Freier Parkplatz ohne Zugang zum See

  Ausstattung:

womo 0€

Datum: 24.07.2020

Temperatur: 20°C
  sonnig 
GPX: 53.646259, 10.373066
Link

  Preis: Kostenloser Parkplatz

Beschreibung:
Sehr ruhiger Waldparkplatz für mehrere Womobile. Fernsehempfang per Sat-Anlage schwierig, da hohe Bäume ringsherum. Gute Möglichkeiten zum Wandern und mit Hund spazieren zu gehen. Richtung Waldspielplatz immer links halten, dann kommt man auch zum See.

Aktivitäten:
Wanderung um den See, Einkehrmöglichkeit: Fischerklause (sehr teuer)

Luetjensee_1.jpg
Luetjensee_3.jpg  


10.9 km, n/a



Luetjensee 2
     

Tags: Reisebuch Urlaub Schleswig-Holstein

Kommentare powered by CComment

Impressium

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Homepage ist eine Zusammenstellung von Informationen aus dem Internet. Es wird deshalb keine Haftung sowie eine Garantie auf Richtigkeit gegeben. Die Benutzung der Wegbeschreibungen dieser Homepage geschieht auf eigenes Risiko. Die Nutzung aller hier aufgeführten Informationen erfolgt stets auf eigene Gefahr! Es wird keine Haftung (aus keinem Rechtsgrund) für etwaige Schäden übernommen, die auf fehlenden oder fehlerhaften Angaben auf diesen Seiten beruhen. Die einzelnen Bewertungen bzw. Einstufungen sind immer subjektiver Natur. Wir empfehlen auf gefährlichen Routen grundsätzlich die Verwendung von Klettersteigset, Klettergurt und Steinschlaghelm oder die Begleitung durch einen Bergführer.